Spielend gegen Corona

*unbezahltewerbung*

In den sozialen Medien kursiert es aktuell überall #spielenstattpanik und #kreativgegencorona.

Eltern sahen und sehen sich plötzlich damit konfrontiert, dass sie irgendwie ihren Jobs nachgehen müssen, die Kleinkinder aber nicht mehr in die Kita dürfen und dementsprechend auch bespaßt werden wollen und die größeren Kinder nicht mehr in die Schule dürfen und Homeschooling betrieben werden muss.

Von Nicht-Eltern höre ich immer wieder:

„Na jetzt müssen sich die Eltern halt auch mal um ihre Kinder kümmern und schon heulen sie!“

Verzeihung, aber das ist Bullshit!

Die Eltern, die ich kenne, lieben ihre Kinder und versuchen alles, um alles unter einen Hut zu bringen und das ist einfach super schwer. Wir reden hier nicht von kitafreier Zeit und Urlaub … wir reden von 2, 3 teils 4-fach Belastung.

In diesen Zeiten unterstützen sich Eltern gegenseitig und bekommen unter den genannten Hashtags
Ideen und Anregungen, was man mit den Kids den lieben langen Tag so anstellen kann.

  • Bastelideen
  • Malvorlagen
  • Gesellschaftsspiele
  • Hörbücher
  • Virtuelle Lesepaten
  • usw…

Meine knapp 4-Jährige tut sich aktuell ein wenig schwer damit, sich mit sich selbst zu beschäftigen und verlangt meist minütlich nach MAMA?!

Auf der Suche nach Inspirationen, sie zu beschäftigen, bin ich auf das Spiel Dornröschen von SmartGames gestoßen.

Dornröschen ist ein Logik-Solo-Puzzle-Spiel
(ok – solo klappt bei uns nicht ganz so gut, weil ich trotzdem immer mitmachen muss 😊aber ich hoffe das ändert sich noch).

Spiel, Spaß und zudem werden die kleinen, grauen Zellen auf Trab gebracht, da die Kids sich mit räumlichen Denken und verschiedenen Problemlösungsstrategien auseinandersetzen müssen.
3 Dinge auf einmal geht nicht? Geht doch!

 Es gibt insgesamt 60 verschiedene Aufgaben in drei Varianten, in denen ihr das Spiel spielen könnt:

  • der Prinz versucht durch den Irrgarten zu Dornröschen zu gelangen,
    um sie – gentlemanlike – zu retten
  • Dornröschen sucht (selbst ist die Frau) sich selbst einen Weg aus dem Irrgarten
  • oder man spielt den Drachen und versucht das Happy End zu verhindern

Ich finde es ist eine schöne Abwechslung zu den klassischen Puzzeln oder Gesellschaftsspielen und es wird hier gerne und oft gespielt: „Papa – heute bist du Dornröschen!“

Mehr Infos findet ihr unter: https://www.smartgames.eu/de

Spielend gegen Corona
Markiert in: